Das war 2019! Mein Rückblick und Ziele für 2020

Heute ist der letzte Tag dieses unglaublichen Jahres. 2019 war definitiv ein Jahr mit sehr vielen Up and Downs. Wenn man mal überlegt, was alleine Trump alles für Blödsinn getwittert, die AFD viele Landtagswahlen gewonnen hat und das Großbritannien immer noch in der EU ist. Greta Thunberg sorgte mit FridaysForFuture und ihrer offenen Art für die größte Aufmerksamkeit in den sozialen Medien. Aber Auch an der Börse ging die Post ab. Also die deutsche Post im wahrsten Sinne des Wortes, nach einem verkorksten Jahr 2018, hebte die deutsche Post ca. 41 % in Höhe. Der Senkrechtstarter bleibt trotzdem Wirecard und der Sensation IPO von Saudi Aramco schrieb Börsengeschichte. Trotz Mietendeckel oder Finanztransaktionssteuer lassen wir uns auch im kommenden Jahr nicht unterkriegen!

Meine Aktien sind alle schön im grünen Bereich. Den Anfang macht meine größte Position Coca Cola hat dieses Jahr 20,3% , dann Walt Disney mit 36,4%, Johnson and Johnson 16,4%, Fielmann 29,7%, Kerry Group plc 31,1% und meine kleinste Position die Aktie vom BVB mit nur 3,3%. Diese Renditen sind unglaublich, aber nicht von Dauer. Ich möchte alle Aktionäre darauf hinweisen jetzt nicht gierig zu werden. Es werden Rücksetzer kommen, es wird auch irgendwann eine Rezession kommen, dann heißt es Ruhe zu bewahren. Denkt langfristig, nächstes Jahr kann es genau andersrum aussehen.

Aber auch meine anderen Assets legten eine sehr gute Rendite hin. Mein ETF Portfolio erwirtschaftete 8,8%, mein Bondora Go and Grow knapp 20 Euro Zinsen. Mein Optionshandel, Blog und Nebengewerbe lief gut aber ist definitiv noch ausbaubar, was die Einnahmen angeht. Ich mache mir aber keine Druck, da dies mein erstes Jahr war und ich langfristig denke. Jeder hat mal klein angefangen!

Meine Ziele bauen auf diesem Jahr auf. Ich möchte:

1. 10 Bücher lesen

2. mehr in Aktien investieren

3. Einnahmen aus Nebengewerbe und Optionshandel erhöhen

2020 wird definitiv ein großartiges Jahr. Jeder kann sich Ziele setzen und diese erreichen. Es gibt keine Ausreden, nur keine Prioritäten.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=LqipFeZ-Quo

In diesem Sinne wünsche ich dir einen guten Rutsch und viel Erfolg im neuen Jahr! Mach was draus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s